Search

Di-Fr: 12:00 – 22:00 | Sa, So, feiertags: 10:00 – 22:00.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Weibermusik“ von Ensemble Tityre

25. August um 19:00 - 21:30

€12.50 - €25.00
Ein Programm, das ausschließlich Werke von Komponistinnen präsentiert.

Mit „Weibermusik“ begründete das Ensemble Tityre 1997 seine Existenz. Die Idee

A.Hermeling

war einfach: Ein Programm, das ausschließlich Werke von Komponistinnen

präsentiert. Die Umsetzung war umso schwieriger, denn die Werke von

Komponistinnen müssen gesucht werden.

Da man Kenntnisse über das Leben von Komponistinnen nicht voraussetzen kann,

entstand die Idee, ergänzend zur Musik Leben und Werk der Künstlerinnen

vorzustellen. Dazu schlüpft Schauspielerin Heidrun Fiedler in die Rolle der

Komponistinnen. So werden aus bloßen, weil unbekannten Namen wie Ms

Philarmonica, Madeleine Dring oder Mel Bonis sinnlich greifbare Figuren. Auch

bekanntere Komponistinnen wie Fanny Hensel oder Cécile Chaminade bekommen

ein Gesicht.

Programmbeschreibung

Die wenigsten von ihnen kennt man, vielleicht noch Fanny Hensel oder Ethel

Smyth. Aber kennen Sie z.B. Mel Bonis, Madeleine Dring oder Marguerite-Sarah

Roesgen-Champion? Diesen und vielen anderen wenig bekannten Komponistinnen

spürte das Ensemble Tityre nach und entdeckte unbekannte Werke und

außergewöhnliche Lebensgeschichten.

Schauspielerin Heidrun Fiedler schlüpft in die Rolle der Komponistinnen und

erweckt ihre Geschichten zum Leben: Da ist Cécile Chaminade, die, ohne zu

wissen, was sie tut, mit acht Jahren im Schoß einer Seefahrerfamilie sakrale

Kompositionen verfasst und nichts von ihrem späteren Weltruhm ahnt. Da ist Mel

Bonis, die neben der Verantwortung für acht Kinder ein erstaunlich umfangreiches

kompositorisches Werk hinterlassen hat. Oder Cecilia McDowall, eine

quicklebendige englische Komponistin, die sich von Preisverleihung zu

Preisverleihung komponiert.

Die Geschichten berühren und sensibilisieren die Wahrnehmung für die Werke der

Komponistinnen auf eine sinnliche Weise: Aufmerksam, neugierig und gespannt

hört man ihnen zu. Leben und Können der Künstlerinnen bekommen ein Gesicht.

Aus den unbekannten Namen sind vorstellbare Gestalten, aus der einst abfällig

und undifferenziert benannten „Weibermusik“ unterscheidbare Persönlichkeiten

mit charakteristischen Werken geworden, erinnerbar und bemerkenswert.

Heidrun Fiedler-Schauspiel

Annette Hermeling-Flöte

Arne Gruetzmacher-Oboe

Astrid Grille – Klavier

Details

Datum:
25. August
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
€12.50 - €25.00
Webseite:
https://www.eventbrite.de/e/weibermusik-von-ensemble-tityre-tickets-869464029317

Veranstaltungsort

Der Schafstall – Das Café-Restaurant im Büsenbachtal
Am Büsenbach 35
Handeloh, NDS 21256 Germany

Veranstalter

Der Schafstall – Carla Hoffmann
Veranstalter-Website anzeigen

Öffnungszeiten

Di.- So.  12:00 – 22:00 Uhr

Frühstück und Brunch Sa. / So. / feiertags ab 10:00 Uhr.

Nächste Veranstaltungen:
31. Mai: Marlene und die Dietrich
1. Juni: Romantik pur! -mit Florian Heinisch

Cookie Consent mit Real Cookie Banner